Katholische Arbeitnehmerseelsorge Braunschweig

Mobbingberatung / mobbingHotline

"Mobbing" meint schikanöses Handeln am Arbeitsplatz. Es geht von einer oder mehreren Personen aus und ist gegen eine Einzelperson oder eine Personengruppe gerichtet. Diese schikanösen Handlungen werden meistens über einen längeren Zeitraum hin wiederholt.

Ziel der Mobbingberatung ist es, die Hintergründe der Mobbingsituation zu erhellen und der/dem Betroffenen zu helfen, sich gegen Mobbingattacken zu wehren.

Termine nach Vereinbarung:

Otwin Paluch
(Kath. Arbeitnehmerseelsorger, Supervisor)

Katholische Arbeitnehmerseelsorge       
Kasernenstrasse 30
(Caritasverband Braunschweig e.V.)
38102 Braunschweig
Tel.: 05 31 - 3 80 08 27
E-mail: otwinpaluch@kas-bs.de

 

 

mobbingHotline in der Region Braunschweig

01805 / 6622464
(Kosten: 14 cent/min aus dem Festnetz der Dt. Telekom)

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
17:00 - 20:00 Uhr
(nicht an gesetzlichen Feiertagen)

Alle Gesprächsinhalte, Personen- oder Firmenangaben unterliegen der strikten Vertraulichkeit.

 

Die mobbingHotline in der Region Braunschweig ist eine Inititative von:
Caritasverband Braunschweig e.V., Caritasverband Salzgitter e.V., DGB-Region SüdOstNiedersachsen, Katholische Arbeitnehmerseelsorge Braunschweig/ Salzgitter, mit Unterstützung durch die AOK

 

Weitere Informationen und hilfreiche Links zum Thema Mobbing erhalten Sie auch über die Homepage http://www.mensch-arbeit-leben.de/

Weitere Angebote an diesem Standort

>> zurück zur Suche

Anschrift

Kasernenstr. 30
38102 Braunschweig

Kontakt

Telefon: 0531 3800827
Telefax:
E-Mail: otwinpaluch@kas-bs.de
Web: http://www.mensch-arbeit-leben.de/

Öffnungszeiten

Träger

Grafik zum Träger -